Die 1. Klasse der NMS OST Payerbach nahm mit Ihrer Klassenvorständin Karina Tösch an den diesjährigen KuBi Tagen teil. Das Klassenprojekt DU+ICH=WIR wurde von ihr gemeinsam mit einem kreativen Team durchgeführt. Schwerpunkt waren die Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und des Selbstvertrauens der Schülerinnen und Schüler. Jede und jeder einzelne konnte sich in diesem Projekt wiederfinden und seine persönlichen Fähigkeiten finden, stärken und die Persönlichkeit dadurch weiterentwickeln.
Barbara Pulpitel (Kooperationspartnerin des Hans Lanner Regionalmusikschulverbandes) hatte die musikalische Leitung des Projektes.
Resul Jusufi, ein Künstler mit großem Repertoire (bereits im März 2019 Durchführung von pantomimischen Schauspielworkshops mit den einzelnen Klassen an der Schule), unterstützte als Theatercoach die Choreografie und Bühnenpräsenz der Kinder.
Sabina Doblreiter ist Freizeitpädagogin und Lernbegleiterin und seit Herbst begleitete sie die 1. Klasse in den Lebenskompetenzstunden mit dem von ihr entwickelten BGF-Projekt. Sie war immer zur Stelle, wenn eine helfende Hand gebraucht wurde, egal ob im kreativen oder technischen Bereich.
Die Projektpräsentation fand am 17.5.2019 in der Ghegahalle in Payerbach statt. Entstanden war ein „Digitales pantomisches musikalisches Improvisationslesetheater“ nach dem Buch Pezzettino. Die Schülerinnen und Schüler können wirklich stolz sein auf ihre persönliche Entwicklung und die gelungene Aufführung.
Danke an alle, die dieses Projekt unterstützt haben.